Impressum
Client-Installer

Dokumentation - FAQ

 

Software-Verteilung auch auf Nicht-IServ Rechnern?

Frage: Ist es erforderlich, dass Rechner, deren Software-Bestand über den CI gepflegt werden soll, in der IServ-Domäne angemeldet sind?
Antwort: Nein. Die Software-Verteilung kann mit Hilfe der Software WPKG auch auf Rechnern ausgeführt werden, die nicht an der IServ-Domäne angeschlossen sind. Führen Sie dazu einfach auf dem entsprechenden Rechner die Datei install.bat aus dem Ordner G:\Domain Admins\WPKG-Installer\ bzw. \\iserv\groups\Domain Admins\WPKG-Installer aus. Dies installiert die Software zur Software-Verteilung auf dem Rechner. Mehr dazu unter 2.3. Windows konfigurieren.

 

Es wird keine Software auf den Rechnern installiert

Frage: Warum wird auf einigen Rechnern Software installiert und auf anderen nicht?
Antwort: Hierfür kann es verschiedene Gründe geben. Der einfachste wäre, dass das Programm WPKG noch nicht installiert ist (existiert der Ordner C:\Programme\wpkg\?) Ist dies der Fall, so muss zunächst WPKG nach dieser 2.3. Anleitung installiert werden. Sollte WPKG bereits installiert sein, so kann es sein, dass die Windows-Installation selbst nicht vollständig zuende ausgeführt wurde. Für diesen Fall gibt es ein Skript, dass die Ausführung von WPKG verhindert um sicherzustellen, dass es zu keinen Konflikten kommt. Existiert die Datei C:\netinst\todo.txt, wurde die Windows-Installation durch irgendetwas unterbrochen. Löscht man diese Datei und ist WPKG installiert, sollte nun die Software-Installation problemlos verlaufen.
Sollte die Software-Installation immernoch nicht funktionieren, so hilft in dem meisten Fällen ein Blick in die Eventlogs des Rechners (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> Anwendungen) weiter.