Impressum
Client-Installer

5.2. Service Packs slipstreamen

Betrifft Microsoft Windows 2000 Professional und XP Professional.

5.2.1. Voraussetzungen

Ein Computer mit installiertem Windows-Betriebssystem (für das Slipstreamen von "Windows XP"-CDs wird zwingend ein Computer mit Windows XP benötigt) und CD-Laufwerk (im Folgenden mit D:\ bezeichnet).

5.2.2. Bemerkungen

Das integrieren des Service Packs wird Slipstreaming genannt. Die Vorgehensweise ist für Windows 2000 und XP identisch.
Es wird dringend empfohlen als lokaler Administrator zu arbeiten, da das Update der Windows-CD sonst ggf. fehlschlagen kann.
Die in den grauen Feldern stehenden Befehle müssen alle unter Start -> Ausführen eingegeben werden (ggf. Pfade anpassen).

5.2.3. Microsoft Windows 2000 SP4

Legen Sie Ihre "Windows 2000"-CD in Ihr CD-Laufwerk und kopieren Sie die CD mit folgendem Befehl auf Ihre Festplatte.

xcopy /E /C /I D:\ C:\Win2Ksp4

Laden Sie das aktuelle Service Pack 4 für Windows 2000(4) von Microsoft herunter und speichern Sie es direkt unter C:\.
Um das Service Pack in ein Verzeichnis zu extrahieren, ohne es zu installieren, führen Sie folgenden Befehl aus.

C:\W2KSP4_DE.EXE /u /x:C:\2Ksp4

Als letztes muss man nun noch das Service Pack in die "Windows 2000"-CD integrieren.

C:\2Ksp4\i386\update\update.exe /s:C:\Win2Ksp4

Fertig. Nun kann man entweder eine neue "Windows 2000"-CD mit integriertem SP4 brennen oder man benutzt das Verzeichnis zur Installation über das Netzwerk.

5.2.4. Microsoft Windows XP SP3

Legen Sie Ihre "Windows XP"-CD in Ihr CD-Laufwerk und kopieren Sie die CD mit folgendem Befehl auf Ihre Festplatte.

xcopy /E /C /I D:\ C:\WinXPsp3

Laden Sie das aktuelle Service Pack 3 für Windows XP(5) von Microsoft herunter und speichern Sie es direkt unter C:\.
Um das Service Pack in ein Verzeichnis zu extrahieren, ohne es zu installieren, führen Sie folgenden Befehl aus.

C:\WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe /u /x:C:\XPsp3

Als letztes muss man nun noch das Service Pack in die "Windows XP"-CD integrieren.

C:\XPsp3\i386\update\update.exe /s:C:\WinXPsp3

Alternativ zu dieser Methode kann man ab Windows XP SP3 die CD auch direkt updaten, ohne das Service Pack vorher zu entpacken.

C:\WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe -s:C:\WinXPsp3

Fertig. Nun kann man entweder eine neue "Windows XP"-CD mit integriertem SP3 brennen oder man benutzt das Verzeichnis zur Installation über das Netzwerk.